Mark Ruffalo: Klare Stellung zum Klimawandel

Mark Ruffalo: Klare Stellung zum Klimawandel

​​​In den letzten Wochen sorgten immer wieder neue, verheerende Wald- und Flächenbrände für tragische Schlagzeilen. Zuletzt war auch die Natur Brasiliens betroffen, hierzu äußerte sich jetzt Schauspieler Mark Ruffalo („Avengers: Endgame“) via Social Media.
Spider-Man-Eklat: Lösung in

Spider-Man-Eklat: Lösung in "Doctor Strange 2"?

Unter Comicfans gab es in den letzten Tagen wohl kaum ein anderes Thema: Sony und Disney haben sich nicht einigen können, Spider-Man wandert nun wieder zum alleinigen Besitzer - Sony. „Doctor Strange 2" könnte als Portal genutzt werden, um sich von Peter Parker zu verabschieden.

"Rambo: Last Blood" mit FSK 18 eingestuft

In „Rambo: Last Blood“, dem großen Finale der vier Jahrzehnte umspannenden Actionreihe, zieht Sylvester Stallone als Ein-Mann-Armee John Rambo ein letztes Mal in den Kampf. Auch dieses Mal wird es ordentlich zur Sache gehen.
Kommt ein

Kommt ein "Es"-Supercut?

„Es“-Regisseur Andy Muschietti denkt über einen 6,5-stündigen Supercut seines Films nach, für den er noch zusätzliches Material drehen wolle. Allerdings hat er von Warner dazu bisher noch kein grünes Licht erhalten.
Neues

Neues "Star Wars"-Filmplakat veröffentlicht

42 Jahre „Star Wars“-Saga erreichen dieses Jahr ihren Höhepunkt: J.J. Abrams wird nach seinem „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ die legendäre Reise im Dezember mit „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ zu einem epischen Ende führen.

"Resident Evil"-Reboot wird deutlich gruseliger

Insgeheim haben Fans der Videospielreihe „Resident Evil" auf diese Nachricht gewartet. Es wird nun eine Neuverfilmung geben, die sich sehr stark an den Horrorwurzeln der Capcom-Games orientiert.
Keanu Reeves kehrt als Neo zurück!

Keanu Reeves kehrt als Neo zurück!

Die Fans des Kult-Titels „Matrix“ sind begeistert, denn jetzt ist es offiziell, dass „Matrix 4“ gedreht wird. Aber es kommt noch besser! Fast die gesamte Originalbesetzung, darunter auch Keanu Reeves als Neo, sind dabei.
Live-Action-Arielle: Harry Styles sagt ab

Live-Action-Arielle: Harry Styles sagt ab

Wenn es um die hauseigenen Klassiker geht, die nicht nur das Genre des Zeichentricks prägten und revolutionierten, sondern auch heute noch zum festen Kanon im Kinderzimmer gehören, macht Disney im Prinzip keiner etwas vor.
Disney offen für

Disney offen für "Aladdin"-Sequel

Eine Formel, die aufgeht: Mit dem neuen Trend, die hauseigenen Zeichentrickklassiker mit modernerem Leben zu füllen, hat Disney die nächste Goldgrube ausgehoben. Einer der Titel, die wohl mit größerer Wahrscheinlichkeit nachgeschoben werden sollen, ist eine direkte Fortsetzung zu „Aladdin".
Kein De-Aging: Will Smith in

Kein De-Aging: Will Smith in "Gemini Man" animiert

Ein echtes Wunder, diese Technik. Wie es die Künstler hinter den Kulissen schon in „Captain Marvel“ grandios bewiesen haben, ist das Thema der digitalen Verjüngung technisch längst umsetzbar. Regisseur Ang Lee setzt in „Gemini Man“ aber lieber vollends auf moderne Animationstechniken.
The Sixth Sense: Ein Meisterwerk wird 20

The Sixth Sense: Ein Meisterwerk wird 20

Im Laufe einer jeden Karriere gibt es immer diesen einen, ganz speziellen Film, der einem Regisseur oder Darsteller die Türen hin zu Größerem öffnet. Im Falle von Visionär M. Night Shyamalan war dies ohne jeden Zweifel „The Sixth Sense“. Jetzt feiert der Streifen sein 20. Jubiläum.
Andy Serkis dreht

Andy Serkis dreht "Venom 2"

Erst kürzlich machte die leidige Nachricht die Runde, die heiß erwartete Fortsetzung zu „Venom“ mit Tom Hardy würde sich aus diversen Gründen deutlich nach hinten verschieben. Jetzt wurde mit Andy Serkis endlich ein neuer Regisseur bestätigt.

"Little Things" ist das neue "Sieben"

Es laufen die Planungen für einen Film, der in der Besetzung und von der Geschichte dem Thriller „Sieben" das Wasser reichen kann. Es handelt sich um den Titel „Little Things", für den bereits die Oscar-Preisträger Denzel Washington und Rami Malek zugesagt haben.
Happy Birthday Jason Momoa!

Happy Birthday Jason Momoa!

Der „Aquaman"-Darsteller feiert heute, am 1. August, seinen 40. Geburtstag. So lange konnten seine Freunde allerdings nicht warten und deshalb starteten sie schon ein paar Tage früher eine Überraschungsparty. (siehe Video)
Hollywood-Stars bevölkern Mallorca

Hollywood-Stars bevölkern Mallorca

Immer mehr Prominente entdecken für sich die Balearen. Insbesondere Mallorca hat es vielen angetan. Darunter befinden sich auch zahlreiche Hollywood-Stars. Einer der Alteingesessenen ist Michael Douglas (Foto), der zusammen mit seiner Frau Catherine Zeta-Jones ein luxoriöses Anwesen in Valdemossa besitzt.
Neues Projekt mit De Niro und DiCaprio?

Neues Projekt mit De Niro und DiCaprio?

Martin Scorsese hat nach „The Irishman“, der seine Premiere im September 2019 feiert, bereits schon ein neues Projekt begonnen. Allerdings versucht die Regisseur-Legende nach Leonardo DiCaprio auch Robert De Niro für eine der Hauptrollen zu gewinnen.
Alle wollten Brad Pitt-Rolle

Alle wollten Brad Pitt-Rolle

Seit dem 15. August läuft der Tarantino-Streifen „Once Upon A Time in... Hollywood" in den Kinos. Fans und Kritiker zeigen sich gleichermaßen begeistert. Kein Wunder, dass sich im Vorfeld die Schauspieler um die Rolle des Stuntman Cliff gerissen haben. Letztlich hat Brad Pitt den Zuschlag bekommen.

"Stan & Ollie" kehren noch einmal zurück!

Hierzulande kannten die Zuschauer Stan Laurel und Oliver Hardy als „Dick & Doof“. Sie waren das beliebteste Komiker-Duo der Welt, wenn nicht sogar aller Zeiten! Am 20. September erscheint die Hommage „Stan & Ollie“ auf DVD und Blu-ray.
DiCaprio äußert sich zur Zukunft des Films

DiCaprio äußert sich zur Zukunft des Films

Dass er sich nachhaltig für etliche Projekte fern des Filmgeschäfts einsetzt, dürfte allen Fans von Leonardo DiCaprio bekannt sein. Jetzt hat sich der Schauspieler zu einer anderen modernen Entwicklung geäußert, die seiner Meinung nach die klassische Filmemacherei gefährden könnte: Streaming.
Abgesägt: Alles zu Chris Rocks

Abgesägt: Alles zu Chris Rocks "Saw"-Ableger

Kaum eine Horror- oder gar Splatter-Reihe konnte bei der breiten Masse so gigantisch erfolgreiche Zahlen schreiben wie „Saw". Nun soll US-Comedian Chris Rock als ausführender Produzent und Hauptdarsteller „Saw" mit frischem Wind versorgen.